Hausbrand in Kaiserslautern (Foto: SWR)

Feuer in Mehrfamilienhaus

Mann stirbt bei Hausbrand in Kaiserslautern

STAND

In einem Mehrfamilienhaus in Kaiserslautern hat es am frühen Morgen gebrannt. Dabei ist ein Mann gestorben.

Nach Angaben der Feuerwehr ging gegen 6:30 Uhr der Notruf in der Leitstelle ein. Gemeldet wurde ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Bännjerstraße. Als die Feuerwehr eintraf, hatten sich fünf Menschen bereits in Sicherheit gebracht.

Hausbrand in Kaiserslautern (Foto: SWR)
Bei einem Brand in diesem Haus in Kaiserslautern ist ein Mann gestorben.

Für einen Mann kommt jede Hilfe zu spät

Ein weiterer Bewohner, ein 48-jähriger Mann, sei vor Ort von Rettungskräften reanimiert worden. Er sei aber vor Ort gestorben.

Noch keine Details bekannt

Die Bewohner konnten nach Angaben der Polizei mittlerweile wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Warum das Feuer in dem Mehrfamilienhaus ausbrach und wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Bännjerstraße gesperrt.

Zweibrücken und Kerzenheim

Feuerwehren an Ostern im Einsatz Brände in Zweibrücken und Kerzenheim

Die Feuerwehren in Zweibrücken und im Donnersbergkreis mussten an Ostern jeweils zu Bränden ausrücken. Eine Frau wurde beim Brand eines Wohnhauses in Kerzenheim verletzt.  mehr...

Am Sonntagmorgen SWR4

Breunigweiler

100 Feuerwehrleute im Einsatz Autowerkstatt in Breunigweiler wird bei Großband komplett zerstört

Ein Feuer hat in Breunigweiler im Donnersbergkreis eine Autowerkstatt komplett zerstört. Warum es gebrannt hat, ermittelt jetzt die Polizei.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Bolanden

Eine Million Euro Schaden Feuer in Schreinerei in Bolanden: 18-Jähriger wegen Brandstiftung angeklagt

Bei einem Großbrand in Bolanden ist Anfang des Jahres eine Schreinerei komplett ausgebrannt. Ein 18-Jähriger soll das Feuer gelegt haben. Jetzt wurde er angeklagt.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN