STAND

In Pirmasens hat am Donnerstagabend ein Mann einen Polizisten mit einem Messer bedroht. Nach Angaben der Polizei war die Streife zu der Wohnung in der Innenstadt gerufen worden, weil es dort einen lautstarken Streit gab. Als die Beamten an die Wohnungstür klopften soll ein 26-Jähriger geöffnet und sofort ein Messer gezogen haben. Die Polizisten setzten eine Elektroschock-Pistole ein, um den bevorstehenden Angriff abzuwehren. Der 26-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab gut 1,3 Promille. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

STAND
AUTOR/IN