STAND

In Mackenbach ist ein 19-Jähriger in der Nacht ausgerastet und hat so einen Polizeieinsatz ausgelöst. Vermutlich hatte er Drogen genommen. Gegen 2 Uhr hatten Anwohner die Polizei gerufen, weil Unbekannte sich Zugang zu einem Privatgrundstück verschafft hatten und dort laut herumschrien. Die Beamten fanden dort nach eigenen Angaben einen jungen Mann, der oberkörperfrei auf dem Boden lag, herumschrie und wild um sich schlug und trat. Mit einem Elektro-Schocker gelang es den Mann zu fixieren und ins Krankenhaus zu bringen. Es wird nun unter anderem wegen Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung ermittelt.

STAND
AUTOR/IN