Von einem wirtschaftlichen Totalschaden spricht die Polizei Kaiserslautern nach dem Unfall dieses Mercedes'. (Foto: Polizei Kaiserslautern)

Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Mercedes bei Schnee in Kaiserslautern zu Schrott gefahren - Fahrer flüchtet

STAND
AUTOR/IN
Jan Jaworski
Bild von Jan Jaworski, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Die "Schneenacht" vom vergangenen Samstag hat für den Fahrer eines Luxuswagens ein bitteres Nachspiel. Nicht nur, dass er sein Auto auf schneebedeckter Straße schrottreif gefahren hat, nun ermittelt die Polizei gegen ihn wegen Fahrerflucht.

Nicht alle haben sich über den Schnee in der Nacht zum vergangenen Samstag gefreut. Der Fahrer eines teuren Mercedes dürfte diese Nacht so schnell nicht vergessen. Der Mann wollte nach Angaben der Polizei um kurz nach Mitternacht von der Pirmasenser Straße in Kaiserslautern links in die Königstraße abbiegen.

Weil er aber offenbar viel zu schnell war, verlor er auf der schneebedeckten Straße die Kontrolle und krachte zuerst gegen ein Verkehrsschild und dann gegen eine Laterne. Entweder vergaß er anschließend den Anruf bei der Polizei oder er hatte plötzlich etwas Besseres zu tun, denn der Mercedes-Fahrer verschwand daraufhin, ohne sich bei der Polizei zu melden. Seinen schrottfreifen Sportwagen ließ er an Ort und Stelle stehen.

SWK und Feuerwehr Kaiserslautern müssen nach Unfall helfen

Da der angefahrene Laternenmast umzustürzen drohte, mussten ihn Feuerwehr und Stadtwerke Kaiserslautern sichern. Beim Mercedes geht die Polizei von einem Totalschaden aus, den entstandenen Schaden insgesamt schätzt sie auf mindestens 120.000 Euro.

Die Feuerwehr in Kaiserslautern sorgte dafür, dass der Laternenmast nicht umfiel. Auch die SWK waren im Einsatz. (Foto: Polizei Kaiserslautern)
Die Feuerwehr in Kaiserslautern sorgte dafür, dass der Laternenmast nicht umfiel. Auch die SWK waren im Einsatz. Polizei Kaiserslautern

Ach ja, da war ja noch der flüchtige Mercedes-Fahrer. Den konnten die Beamten ausfindig machen. Sie ermittelt gegen ihn wegen Fahrerflucht und bittet Zeugen, die um kurz nach Mitternacht am Samstag etwas beobachtet haben, sich zu melden: 0631 369 2250.

Kaiserslautern

75 Unfälle bis zum Sonntag Schnee sorgt für Unfälle in der Westpfalz

Schnee und Glätte haben seit Freitagnacht für mehrere Unfälle in der Westpfalz gesorgt. Laut Polizei hat es insgesamt fast 75 Mal gekracht.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Teils Minusgrade in der Nacht Bis Mittwoch drohen in RLP glatte Straßen

Schnee bedeckt weiterhin Teile von Rheinland-Pfalz. Das freut Wintersportler. Auto- und Radfahrer müssen aber weiter mit Glätte rechnen.

Nachrichten, Wetter SWR2

Zahlreiche Unfälle Schnee, Schnee, Schnee und Glätte in SWR3Land ❄️

Er war zwar angekündigt, aber dass er sooo üppig ausfallen würde, hätten viele wohl nicht erwartet: Schnee! In rauen Massen ist er in der Nacht auf Samstag vom Himmel gefallen.

NOW SWR3