Der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben freut sich über das Wahlergebnis.  (Foto: Felix Leidecker)

Wahl am Sonntag gewonnen

Leidecker wird Bürgermeister der VG Waldfischbach-Burgalben

STAND
AUTOR/IN
Jochen Voß
Bild von Jochen Voß, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Felix Leidecker (CDU) wird neuer Verbandsbürgermeister der VG Waldfischbach-Burgalben. Er erreichte 56,8 Prozent der Stimmen, Jochen Werle von der SPD kam auf 43,2 Prozent.

9.918 Wahlberechtigte konnten am Sonntag ihre Stimme in der Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben abgeben. 54,6 Prozent von ihnen gingen tatsächlich zur Wahl.

"Ich bin als Außenseiter in diese Wahl gegangen", sagte Leidecker im SWR-Interview. Er habe nicht damit gerechnet, dass es ein so deutlicher Sieg werde. "Ich gehe die Aufgabe mit viel Demut und Respekt an, vor dem, was da jetzt bevorsteht." Im Wahlkampf habe er versucht, sich auf Sachthemen zu konzentrieren. Als wichtige Themen für seine Amtszeit nannte er den Bau eines Feuerwehrgerätehauses, den Ausbau des Glasfasernetzes und die aktuelle Energiekrise. Dabei betonte Leidecker, dass die Schwimmbäder in der Verbandsgemeinde trotz gestiegener Preise geöffnet bleiben sollen.

Wer ist der neue Bürgermeister der VG-Waldfischbach-Burgalben?

Der neue Bürgermeister ist 37 Jahre alt und wuchs in Waldfischbach-Burgalben auf. Nach dem Abitur studierte er und schloss ein Studium als Steuer- und Rechtsbetriebswirt ab. Im Deutschen Bundestag arbeitete er als Referent eines Abgeordneten, im Anschluss war er im im Landtag in Mainz tätig - zuletzt als Büroleiter und Persönlicher Referent des Fraktionsvorsitzenden. Sein neues Amt in der VG- Waldfischbach-Burgalben wird Felix Leidecker ab Januar antreten.

Waldfischbach-Burgalben

VG Waldfischbach-Burgalben wollte Geld für Energieprojekte zurück Ex-Verbandsbürgermeister muss keine Million zurückzahlen

Der Ex-Verbandsbürgermeister von Waldfischbach-Burgalben muss keinen Schadensersatz von fast einer Million Euro zahlen. Geklagt hatte seine ehemalige Arbeitgeberin.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Waldfischbach-Burgalben

Debatte um die Pflicht zum Zölibat Pfarrer aus Waldfischbach-Burgalben: "Wer keinen Sex hat, vergreift sich nicht gleich an Kindern"

Katholische Priester sollen heiraten dürfen. Dieser Vorschlag wird in der Kirche gerade heiß diskutiert. Ein Pfarrer aus der Pfalz warnt davor, einen Zusammenhang zum Missbrauchsskandal herzustellen.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz