Volle Lager, zu wenig Postboten aktuell. An vielen Orten müssen die Menschen länger auf ihre Post warten.  (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Viele Zusteller im Urlaub oder mit Corona infiziert

Keine Post wegen Ferien und Corona im Kreis Kaiserslautern

STAND
AUTOR/IN
Nadine Lindacher
Bild von Nadine Lindacher, Redakteurin im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Schon länger keine Post mehr im Briefkasten gehabt? Das geht aktuell vielen Menschen in der Westpfalz so. Die Deutsche Post hat nach eigenen Angaben Probleme mit ihren Zustellern.

Die größten Probleme sind Corona und die Ferienzeit. Das sagt Heinz-Jürgen Thomeczek von der Deutschen Post. Viele der Zusteller seien momentan mit ihren Familien im Urlaub, andere hat das Coronavirus erwischt.

Zustellung im Landkreis Kaiserslautern dauert teilweise bis zu einer Woche

Weil aktuell deutlich weniger Postboten unterwegs seien als benötigt werden, müssen viele Menschen lange auf ihre Post warten. Besonders betroffen von den Engpässen ist momentan der Landkreis Kaiserslautern. In Katzweiler, Otterberg, Otterbach oder auch Rodenbach warten die Bewohner zur Zeit teilweise bis zu einer Woche auf ihre Briefe.

Video herunterladen (10,9 MB | MP4)

Eine Leserin schreibt, dass in Schallodenbach sogar schon seit zwei Wochen die Briefkästen leer bleiben würden. "Das Verständnis hierfür kommt langsam an seine Grenzen", erklärt die Frau, gerade weil die Post weder telefonisch noch per E-Mail zu erreichen sei.

"Mir wurden zwar noch keine Beschwerden zugetragen, aber ich habe auch schon länger keine Post mehr bekommen."

Martina Stein, die Bürgermeisterin aus Otterberg, erzählt auf Nachfrage, dass es ihr bereits aufgefallen sei, dass sie seit mehreren Tagen schon keine Post mehr bekommen habe. Dem schließt sich auch Stefan Kölbel an. Er ist der Ortsbürgermeister von Otterbach. Auch bei ihm sei der Briefkasten länger schon leer. Allerdings zeigt er Verständnis für die Situation der Deutschen Post. "Vielen Unternehmen ergeht es im Moment ja ähnlich. Die Coronazahlen steigen drastisch an und viele Mitarbeiter, die jetzt im Urlaub sind, kommen positiv getestet zurück."

Es gibt zu wenig Aushilfen in der Westpfalz

Verstärkt wird das Problem noch durch zu wenige Aushilfen. Heinz-Jürgen Thomeczek sagt, dass es in den Sommermonaten immer mal wieder zu Engpässen komme. Diese könnten aber normalerweise durch studentische Aushilfen aufgefangen werden. Aber auch viele Aushilfen fallen aktuell wegen einer Coronaerkrankung aus. Das erschwere die Situation zusätzlich.

Der Deutschen Post fehlen Zusteller in der Westpfalz. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Auf die Post müssen viele Menschen in der Westpfalz aktuell länger warten. Wegen der Ferienzeit und Corona fehlen viele Zusteller. Picture Alliance

Viele freie Stellen bei der Deutschen Post

Um dem Problem langfristig entgegenzuwirken, ist die Deutsche Post, besonders in und um Kaiserslautern, auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, erklärt Thomeczek. Es gebe viele offene Stellen, die Nachfrage von Bewerbern sei aber verhalten. Er vermutet, dass es daran liegt, dass die Arbeit als Postbote zu negativ wahrgenommen wird. Es stimme zwar, dass man bei Wind und Wetter unterwegs sein muss um die Post auszutragen, aber die Bezahlung wäre sehr ordentlich, sagt Heinz-Jürgen Thomeczek.

Post sucht Personal Meinung: Wenn der Postmann gar nicht klingelt

Briefe kommen in vielen Regionen derzeit nur noch mit großer Verspätung an. Der Deutschen Post läuft das Personal davon, kein Wunder bei den Arbeitsbedingungen, meint Kirsten Tromnau.  mehr...

Deutsche Post entschuldigt sich für Unannehmlichkeiten

Heinz-Jürgen Thomeczek entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Er versichert, alles zu tun, um die Situation schnellstmöglich wieder zu entspannen. Damit bald alle Menschen in der Westpfalz wieder pünktlich ihre Post erhalten können.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Stiko empfiehlt zweite Corona-Auffrischungsimpfung ab 60 Jahren

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.  mehr...

Deutsche Post Probleme bei der Zustellung von Briefen

Teurer ist das Porto für Briefe seit Anfang des Jahres. Zuverlässiger ist die Zustellung deshalb trotzdem nicht. Schon seit vergangenem Oktober häufen sich die Beschwerden, dass Briefe mit großer Verspätung oder gar nicht zugestellt werden.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Pakete für die Nachbarn annehmen. Das müssen Sie wissen

Wenn der Postbote klingelt, ist es oft nicht für einen selbst, sondern für den Nachbarn. Und natürlich will man ja so kurz vor Weihnachten kein Spielverderber sein und nimmt das Paket an. Doch es gibt einiges zu beachten dabei.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW