STAND

Der Landrat des Donnersbergkreises, Rainer Guth (parteilos), und die Bürgermeister der fünf Verbandsgemeinden appellieren an die Bürger die Corona-Regeln über Ostern einzuhalten. Das derzeitige Infektionsgeschehen fordere alle weiterhin zu Kontaktbeschränkungen auf. Darum gelte es unter anderem soziale Kontakte auch an den Feiertagen zu meiden und nicht in Gruppen zu feiern – auch nicht privat. Zudem sollen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Außerdem werden die Bürger angehalten das kostenfreie Angebot der Schnelltestzentren in den Verbandsgemeinden zu nutzen.

STAND
AUTOR/IN