STAND

In den Landkreisen Kusel und der Südwestpfalz gibt es derzeit keine nachgewiesenen Corona-Infektionen mehr. Wie die Kreisverwaltungen mitteilen, seien von den insgesamt 264 erkrankten Personen 259 wieder genesen.

Fünf Menschen kamen an den Folgen einer Corona-Infektion ums Leben. Damit gibt es in Kusel und der Südwestpfalz erstmals seit Beginn der Pandemie keine nachweislich Infizierten mehr. In der gesamten Westpfalz sind aktuell noch 44 Menschen an dem Virus erkrankt. Insgesamt sind seit Anfang der Corona-Krise 667 Menschen positiv getestet worden.

"Tausendfüßler" in Kaiserslautern Kita bereitet "Eingeschränkten Regelbetrieb" vor

Viele Eltern atmen seit dieser Woche auf: Ihre Kinder dürfen seit dieser Woche wieder zurück in den Kindergarten oder die Kita. Im "Eingeschränkten Regelbetrieb" – der besteht aber vor allem aus Einschränkungen und Regeln, wie man am Beispiel der Kita "Tausendfüßler" in Kaiserslautern sieht.  mehr...

Am Mittag SWR4 Radio Kaiserslautern

In Kaiserslautern und Landstuhl Corona-Regeln für Freibäder vorgestellt

Einige Kommunen in der Westpfalz haben die Regeln vorgestellt, unter denen in den kommenden Wochen die Freibäder öffnen können. Fest steht: Das wird keine normale Badesaison.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Gemeinsames Vorgehen Krankenhäuser in der Westpfalz lockern Besuchsregeln

Wer einen Angehörigen im Krankenhaus liegen hatte, hat seit April eine schwere Zeit durchgemacht. Wegen der Corona-Pandemie waren Besuche nicht möglich. Jetzt werden die Regeln gelockert.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN