Kusel

Baustellen-Vollsperrung wird aufgehoben

STAND

Die Vollsperrung der Landstraße zwischen Kusel und Haschbach wird im Laufe des Montags aufgehoben. Wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilt, können Autofahrer die Strecke ab Dienstag wieder uneingeschränkt nutzen. In den vergangenen vier Wochen wurde auf etwa 2,5 Kilometern Länge eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. In einzelnen Abschnitten sei die komplette Tragschicht der Landstraße ausgetauscht worden. Auch neue Leit- und Schutzeinrichtungen seien entlang der Strecke aufgestellt worden. Die Gesamtkosten beliefen sich laut Straßenbehörde auf rund 550.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN