Kupferdiebstahl vom Pfaffgelände in Kaiserslautern (Foto: SWR)

Diebstahl bei helllichtem Tag

Diebe stehlen Kupferdach auf Pfaffgelände in Kaiserslautern

STAND

Metallschrott ist bares Geld wert. Das wissen auch Langfinger. In Kaiserslautern haben Metalldiebe jetzt sogar ein komplettes Kupferdach abgedeckt. Und zwar am helllichten Tag.

Zugeschlagen haben die unbekannten Täter an einer Industriehalle auf dem Pfaff-Gelände. Die Kupferplatten seien auf einer Dachfläche von 300 Quadratmetern montiert gewesen. Allesamt seien verschwunden. Die Polizei vermutet, dass die Platten zwischen dem 26. Und 29. August gestohlen wurden. Der Schaden liege bei etwa 5.000 Euro.

Aufgefallen ist der Diebstahl erst als der Kleber der Kupferplatten in großen Fetzen heruntergefallen ist, wie Stefan Kremer, Geschäftsführer der PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft schildert. Er spricht von einem besonders dreisten Vorgehen der Täter:

Diebe vermutlich mit LKW unterwegs

Kremer vermutet die Diebe hätten das Tor aufgeflext und seien dann über eine Leiter auf das Dach gestiegen. Aufgrund der großen Menge an Kupferplatten, die entwedet wurden, könne man davon ausgehen, dass die Täter mit einem LKW unterwegs waren.

Zeuge dachte es werden Dacharbeiten durchgeführt

Ein Mann, der sich als Zeuge meldete, sagte er habe den Vorgang auf dem Dach bei helllichtem Tag beobachtet. Er habe gedacht, es handele sich um Dacharbeiten, die durchgeführt werden.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, denen die Kupferdiebe in Kaiserslautern aufgefallen sind.

Immer wieder Diebstähle auf Pfaffgelände

Seit 2015 kämpft Pfaff mit Diebstählen, sagt Geschäftsführer Stefan Kremer. Dabei hätten die Diebe es oft auf Kupferkabel abgesehen. „Das Dach ist verschwunden und wir nehmen an, dass das ein trauriger Höhepunkt der Diebstahlwelle ist [...]“, so Kremer.

Kaiserslautern

Stadtentwicklung auf ehemaligem Industriegelände Es geht voran bei Pfaff in Kaiserslautern

Die Pfaff-Entwicklungs-Gesellschaft (PEG) will bis Ende dieses Jahres einen Teil des Pfaff-Geländes in Kaiserslautern erschlossen haben. Nach Angaben des Geschäftsführers soll dann auch das geplante Medizinische Versorgungszentrum teilweise eröffnen können.  mehr...

Kaiserslautern

Entsorgung wird zur Kostenfrage Sanierung bei Pfaff in Kaiserslautern: Werden die Altlasten im Boden vergraben?

Das ehemalige Pfaff-Gelände in Kaiserslautern soll zu einem modernen Stadtquartier umgebaut werden. Doch die Sanierung wird wohl teurer und dauert deutlich länger als geplant.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR