STAND

Mehrere Orte aus dem Kreis Kaiserslautern bekommen von der Landesregierung insgesamt rund 300.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm. So erhält Schneckenhausen rund 80.000 Euro für den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses. Steinwenden bekommt 170.000 Euro dafür, dass der zentrale Platz im Ortsteil Obermohr neu gestaltet wird. Und auch Neuhemsbach bekommt einen Zuschuss in Höhe von 70.000 Euro zur Umgestaltung einer Freifläche in der Ortsmitte. Sie soll der Ortsgemeinschaft künftig als Treffpunkt zum Verweilen dienen.

STAND
AUTOR/IN