STAND

Die Krankenhäuser in Rodalben und Pirmasens haben Pläne über die bevorstehende Fusion der beiden Häuser erarbeitet. In Pirmasens soll laut Gesundheitsministerium ein Krankenhaus mit einem besonders breiten Leistungsspektrum entstehen.

Damit soll die medizinische Versorgung in der Südwestpfalz bestmöglich sichergestellt sein. Das Pirmasenser Krankenhaus werde für die Fusion aller Voraussicht nach durch einen Anbau erweitert. Insgesamt sollen in Pirmasens künftig etwa 125 zusätzliche Betten zur Verfügung stehen. Geplant seien außerdem eine Fachabteilung für Altersmedizin, auch das psychiatrische Angebot soll erweitert werden. Aktuell gibt es in Pirmasens nach Angaben der Klinik 419 Betten.

Ausbau in Pirmasens soll 2024 beginnen

Das Städtische Krankenhaus Pirmasens werde nun weitere Pläne erstellen. Sobald diese freigegeben sind, könne die Bauplanung beginnen. Der Baustart soll im Jahr 2024 sein. Im vergangenen Jahr teilten die Betreiber des St. Elisabeth Krankenhauses Rodalben mit, dass ein Weiterbetrieb wirtschaftlich nicht mehr tragfähig sei. Was mit dem Gebäude in Rodalben passiert, ist derzeit noch unklar. Gegen die geplante Schließung des Krankenhauses in Rodalben hatten sich zuletzt Mitarbeiter und Teile der Bevölkerung gewehrt - unter anderem mit einer Petition.

Rodalben investiert in Brandschutz

Mit etwa 300 Mitarbeitern ist das Krankenhaus in Rodalben der größte Arbeitgeber der Stadt. Ein Großteil der Mitarbeiter soll in Pirmasens übernommen werden. Nach Angaben von Verbandsbürgermeister Wolfang Denzer (SPD) müssen auch jetzt bereits Ideen für die Nachnutzung des Krankenhauses in Rodalben gesammelt werden. Zu klären sei beispielsweise, ob dort eine Art Ärztehaus für ambulante Behandlungen eingerichtet werden könne – oder etwas ähnliches. Positiv sei, dass das Land zugesagt habe, die Modernisierung der Brandschutzanlage in Rodalben mit mehr als 300.000 Euro zu fördern.

Gutachten schlägt Fusion mit Pirmasens vor Krankenhaus Rodalben soll schließen

Das Krankenhaus in Rodalben soll geschlossen werden. Das Städtische Krankenhaus Pirmasens soll im Gegenzug ausgebaut werden und einen Großteil der Mitarbeiter und Betten aus Rodalben übernehmen.  mehr...

Am Mittag SWR4 Radio Kaiserslautern

STAND
AUTOR/IN