Kirchheimbolanden

Integreat-App für Geflüchtete

STAND

Der Donnersbergkreis hat sich der digitalen Integrations-Plattform „Integreat“ angeschlossen. Laut Kreisverwaltung können Zugewanderte mit Hilfe einer Handy-App oder dem Computer wichtige Informationen in mehreren Sprachen abrufen. Die Elemente der App sind in Deutsch, Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar. Damit sollen Zugewanderte möglichst einfach Informationen über Hilfen oder Kontakt zur Verwaltung bekommen, sagte Landrat Rainer Guth. Die Integreat-App für den Donnersbergkreis wurde innerhalb von zwei Wochen von der Kreisverwaltung und ehrenamtlichen Helfern erstellt. Sie sei auch eine Hilfe für alle, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Außerdem entlaste sie die Verwaltungen. Die Integreat-Nutzer erhalten zum Beispiel Informationen zum Donnersbergkreis und zum Öffentlichen Personennahverkehr. Die App ist im Internet und auf dem Handy kostenlos abrufbar.

STAND
AUTOR/IN