Kirchheimbolanden

Donnersbergkreis will Impfstelle einrichten

STAND

Im Donnersbergkreis soll es so schnell wie möglich eine zentrale Corona-Impfstelle geben. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. Ab wann und wo genau diese Impfstelle eröffnen wird, ist noch unklar. Außerdem bietet der Donnersbergkreis am Samstag eine weitere Impfaktion im Kreishaus in Kirchheimbolanden an. Interessierte können sich ab sofort auf der Homepage der Kreisverwaltung dafür anmelden. Die Termine für die Impfaktion am Freitag seien innerhalb weniger Minuten belegt gewesen. Nach Angaben des Donnersbergkreises steht für die Impfaktionen der Impfstoff von Moderna bereit. Daher könnten gemäß der STIKO-Empfehlung nur Menschen ab 30 Jahren geimpft werden.

STAND
AUTOR/IN