STAND

Ein Kind hat wohl beim Spielen mit einem Feuerzeug einen Hausbrand im Kreis Kusel ausgelöst. Der sechsjährige Junge und seine zwei Geschwister wurden laut Polizei leicht verletzt. Der Mutter gelang es am Samstag zusammen mit Nachbarn, das Feuer in dem Einfamilienhaus zu löschen, bevor größerer Schaden entstand. Bei dem Zündeln waren Kleidung und eine Treppe in Brand geraten.

Kaiserslautern

Tatverdächtiger soll zwei Brände gelegt haben Nach Großbrand in Kaiserslautern: Tatverdächtiger soll in Psychiatrie

Nach dem Großbrand einer KFZ-Werkstatt und eines benachbarten Sanitätsgebäudes in Kaiserslautern soll der Tatverdächtige in einer Psychiatrie untergebracht werden.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kindsbach

Altholz brannte auf Recyclinghof Brand in Kindsbach

In Kindsbach im Kreis Kaiserslautern haben heute Nacht mehrere Holz-Paletten eines Recyclinghofes gebrannt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer ausbreitete.  mehr...

STAND
AUTOR/IN