STAND

Mehr als 130 Karikaturen von namhaften deutschen Künstlern sind bis 22. März in den Schaufenstern in der Zweibrücker Innenstadt zu sehen. Unter den 40 Künstlern sind auch drei aus der Region Zweibrücken.

Der Zweibrücker Künstler Gilbert Baier orientiert sich an den Karikaturen des Beatles John Lennon  (Foto: SWR)
Der Zweibrücker Künstler Gilbert Baier orientiert sich an den Karikaturen des Beatles John Lennon
Das Titelplakat nimmt die Meeresverschmutzung aufs Korn
Drei Karikaturen der Ausstellung "Glänzende Aussichten" in einem Zweibrücker Schaufenster
Dieses Bild stammt von dem mehrfach ausgezeichneten Karikaturisten Helmut Jacek
Mit kritischem Blick widmen sich die Karikaturisten auch Themen wie Energieverschwendung und Hungersnot
Das Hilfswerk MISEREOR gab die Wanderausstellung 2015 in Auftrag
Mit kritischem Blick betrachten die Karikaturisten das Thema Luftverschmutzung

Die Zweibrücker Künstler Gilbert Baier und Thomas Brunner und der Kirrberger Karikaturist Peter Hilzensauer haben für die Ausstellung "Glänzende Aussichten" aktuelle Werke geschaffen, die man auch kaufen kann. Alle anderen 99 Bilder gehören zu der Wanderausstellung, die das Hilfswerk MISEREOR 2015 in Auftrag gegeben hat. Zu der Ausstellung ist ein Katalog mit allen Karikaturen erschienen, der im Buchhandel erhältlich ist.

STAND
AUTOR/IN