Gebühren für Tierärzte in Kaiserslautern werden teurer (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Mehr ausgesetzte Tiere?

Gebühren für Tierärzte im Westen der Pfalz steigen

STAND

Zum ersten Mal seit 1999 werden die Gebühren für Behandlungen bei Tierärzten angehoben. Tierschützer in der Westpfalz befürchten Schlimmes.

Die Tierrettung Contwig rechnet vor, dass Hundehalter bisher 13,47 Euro für eine einfache Behandlung beim Tierarzt zahlen mussten, Katzenhalter 8,98 Euro. Ab heute berechnen die Tierärzte 23,62 Euro - egal, um welches Tier es sich handelt.

Rheinland-Pfalz

Neue Gebührenordnung Besuche beim Tierarzt sind jetzt teurer

Wer mit seinem Haustier zum Arzt geht, muss sich auf höhere Kosten einstellen. Die seit Dienstag gültige, neue Gebührenordnung soll Tierärzte entlasten, belastet aber Tierhalter und Tierheime.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Das habe große Auswirkungen auf die Arbeit von Tierschützern, denn diese müssen die Kosten für Tierarztbehandlungen selbst zahlen. Allein in der vergangenen Woche hat die Tierrettung Contwig nach Angaben einer Sprecherin 114 Tiere gerettet, darunter 100 ausgesetzte Hühner und eine Wildkatze, die unter Naturschutz steht. Dabei musste der Verein 600 Euro für Tierarztkosten zahlen - diese Zahl könnte deutlich steigen.

Kaum finanzielle Unterstützung für Tierschützer

Finanzielle Unterstützung vom Staat gibt es für Tierschützer und Tierretter kaum, sie sind auf Spenden angewiesen. Und weil auch Tierfutter deutlich teurer wird, umso mehr. Unter anderem sind Tierschützer auf den Weihnachtsmärkten in der Westpfalz vertreten, um Spenden für ihre Arbeit zu sammeln. Am 17. Dezember veranstaltet die Tierrettung Contwig dazu auch ein weihnachtliches Rockkonzert in der Martin-Luther-Kirche.

Werden mehr Tiere im Westen der Pfalz ausgesetzt?

Und noch etwas anderes befürchten die Tierschützer: Dass noch mehr Tiere ausgesetzt werden, weil sich die Tierhalter die Behandlungen nicht mehr leisten können. Schon jetzt sind sehr viele Tiere in den Tierheimen - die Situation könnte sich weiter verschärfen. Die Tierrettung Contwig rät Tierhaltern, eine Versicherung für ihre Tiere abzuschließen, um für Behandlungen oder Notfälle abgesichert zu sein.

Contwig

Im Alter von 16 Jahren gestorben Tierrettung Contwig trauert um Schweinchen "Babe"

Es war der heimliche Star bei der Tierrettung Contwig: Das Minischwein "Babe". Jetzt ist es im Alter von 16 Jahren gestorben.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Contwig

Neues Zuhause gesucht Tierrettung Contwig bringt Hunde und Katzen aus der Ukraine in die Südwestpfalz

Nach einem Monat Quarantäne sind die ersten Tiere aus der Ukraine in der Westpfalz angekommen. Hier sollen sie jetzt vermittelt werden.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kindsbach

Immer mehr Einsätze Tierrettung für Stadt und Kreis Kaiserslautern braucht Verstärkung

365 Tage im Jahr sind sie bereit: die Tierretter aus Kindsbach. Die Einsätze werden aber immer mehr. Deshalb sucht die Tierrettung jetzt freiwillige Helferinnen und Helfer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR