STAND

Die Corona-Pandemie hat auch den Veranstaltungskalender für den Emmerich-Smola-Saal im SWR Studio Kaiserslautern durcheinander geworfen. Im Hintergrund laufen jetzt die Planungen für die Zeit, wenn wieder geöffnet werden darf.

Seit November kann es keine öffentlichen Veranstaltungen im Emmerich-Smola-Saal des SWR Studios Kaiserslautern mehr geben. Deshalb mussten einige Veranstaltungen verschoben werden. Bei einigen steht der neue Termin fest. Allerdings sind alle Termine unter Vorbehalt - niemand weiß, wie sich die Corona-Pandemie weiter entwickelt und wann Lockerungen in Kraft treten können.

Das geplante Konzert mit dem Kaiserslauterer Musiker Stephan Flesch am 24. April 2021 entfällt, ein Nachholtermin steht noch nicht fest - er wird zurzeit gesucht und wird dann so schnell wie möglich bekannt gegeben. Schon gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Feste Termine für die "Untiere"

Für den 8. und 9. Oktober 2021 sind Auftritte der "Untiere" im Emmerich-Smola-Saal geplant. Der Termin wurde somit bereits zweimal verschoben. Ursprünglich sollte die Show der Kaiserslauterer Kabarett-Truppe bereits im Herbst 2020 stattfinden. Auch der erste Ausweichtermin, der 1. Mai 2021, musste zwischenzeitlich verschoben werden. Zum Ausgleich für die lange Durststrecke sind jetzt statt einem Termin gleich zwei geplant.

Im Herbst 2021 mehrere Veranstaltungen im SWR Studio

Am 11. September 2021 macht das Kaiserslauterer Literaturfestival im SWR Studio Kaiserslautern Station. Um 20 Uhr startet die lange Lyriknacht mit Hellmuth Opitz und Frederike Frei.

Am 20. September 2021 ist das Konzert der Bundespreisträger im Wettbewerb "Jugend musiziert" im Emmerich-Smola-Saal geplant.

Am 23. Oktober 2021 wird der Landesjugendchor ein Konzert im SWR Studio Kaiserslautern geben.

Und für den 15. November 2021 ist eine Veranstaltung des Lions Club "Lutra Kaiserslautern" im Emmerich-Smola-Konzertsaal geplant. Auch diese Veranstaltung war ursprünglich für den Herbst 2020 vorgesehen, musste dann aber wegen der Beschränkungen in der Corona-Pandemie verlegt werden.

Informationen per Telefon und per Mail

Bei Fragen und weitergehenden Informationen können Sie sich unter der Telefonnummer 0631 36 228 395 65 melden. Oder Sie schreiben eine Mail an kaiserslautern@swr.de.

STAND
AUTOR/IN