Kaiserslautern

Stadtradeln beginnt

STAND

Die Stadt Kaiserslautern startet heute die Aktion „Stadtradeln“. Nach Angaben der Stadt haben sich mehr als 600 Menschen dafür angemeldet. In den kommenden drei Wochen versuchen die Teilnehmenden der Aktion nun ihren Alltag in und um Kaiserslautern ausschließlich mit dem Fahrrad zu bestreiten. Gewinnen kann diesen bundesweiten Wettbewerb die Stadt, in der die meisten Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Auf einer Internetseite der Stadt Kaiserslautern können die Teilnehmenden ihre Erfolge teilen und sammeln. Nach eigenen Angaben will die Stadt mit der Aktion verdeutlichen, dass der Radverkehr für Kaiserslautern immer wichtiger wird. Mit der Eröffnung des Wettbewerbs heute (31.05.) soll außerdem die erste Fahrradstraße in Kaiserslautern eingeweiht werden. Bereits seit 2009 nimmt Kaiserslautern am „Stadtradeln“ teil. Die Zahl der Mitmachenden steigt von Jahr zu Jahr.

STAND
AUTOR/IN
SWR