Kaiserslautern

Sportbund Pfalz stoppt Mitgliederrückgang

STAND

Der Sportbund Pfalz hat seinen Mitgliederrückgang im zweiten Corona-Jahr stoppen können. Wie der Landessportbund mitteilt, waren Anfang 2022 rund 482.000 Menschen Mitglied des Dachverbands mit Sitz in Kaiserslautern. Gegenüber dem Vorjahr sei das sogar ein kleines Plus von 640 Mitgliedern. Insbesondere bei den Kindern von null bis sechs Jahren habe der Sportbund Pfalz deutlich aufholen können. Dafür gebe es allerdings auch 15 Sportvereine weniger als im Vorjahr und auch die Turner hätten mit großen Mitgliederverlusten zu kämpfen. Zuvor hatte es aufgrund der Corona-Pandemie im gesamten Sportbund Pfalz bereits einen deutlichen Einbruch der Mitgliedszahlen gegeben.

STAND
AUTOR/IN
SWR