ehemalige Kreissparkasse, jetzt Sparkasse Kaiserslautern (Foto: SWR)

Personallage entspannt sich

Sparkasse Kaiserslautern öffnet Filialen wieder

STAND

Der Aufschrei war groß, als die Sparkasse Kaiserslautern im Dezember ihre Filialen auf dem Land geschlossen hatte - wegen Corona. Jetzt entspannt sich die Lage.

Wie die Sparkasse Kaiserslautern mitteilt, öffnet zum Beispiel am kommenden Montag (24. Januar) die Hauptstelle am Altenhof in Kaiserslautern wieder. Sie wurde umgebaut - die Kassen und Serviceschalter standen also nicht zur Verfügung.

Dabei wären sie dringend gebraucht worden, denn am 6. Dezember machte die Sparkasse auch kleinere Filialen in Stadt und Kreis Kaiserslautern dicht. Als Grund nannte Vorstand Kai Landes damals den hohen Krankenstand in seinem Unternehmen - dreimal so hoch wie normal. Viele Mitarbeitende hätten sich mit Corona infiziert, in Quarantäne gemusst oder hätten Kinder gehabt, die zuhause in Quarantäne bleiben mussten.

Auch Filialen im Kreis Kaiserslautern öffnen wieder

Auch diese Filialen sollen ab dem 24. Januar wieder nach und nach öffnen. Nach Angaben der Sparkasse machen Filialen in Kaiserslautern und Bruchmühlbach-Miesau den Anfang. Eine Woche später sollen Filialen in Hochspeyer und Otterbach folgen. Einige kleinere Geschäftsstellen müssten wegen der aktuellen Personallage aber auch weiterhin geschlossen bleiben.

Die Schließung der Filialen hatte zum einen zu viel Kritik der Kunden gerade in den Sozialen Medien geführt. Aber auch zu langen Schlangen vor den Bank-Gebäuden, die offen blieben. Zeitweise mussten Kunden bis zu einer Stunde vor den Gebäuden warten, bevor sie ihre Bankgeschäfte erledigen konnten.

Kaiserslautern

Lange Schlangen vor den Filialen Wegen Corona: Ansturm auf Sparkasse in Kaiserslautern

Wer am Stiftsplatz in Kaiserslautern vorbeikommt, traut seinen Augen kaum: Vor der Sparkasse bilden sich teils extrem lange Warteschlangen. Das sagt die Bank dazu.  mehr...

Kaiserslautern

Schlangen vor den Gebäuden Sparkasse Kaiserslautern rechnet erst im Januar mit Entspannung

Vor den Sparkassen-Gebäuden in Kaiserslautern bilden sich immer wieder Menschenschlangen, weil kleinere Filialen wegen Corona schließen mussten. Das wird auch noch so andauern, sagt der Vorstand.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR