Polizei Razzia (Foto: dpa Bildfunk, (c) dpa)

Bundesweite Razzia wegen Schwarzarbeit

Bundespolizei durchsucht Wohnungen in Pirmasens und Winnweiler

STAND

Die Bundespolizei hat Wohnungen in der Pfalz durchsucht – unter anderem in Pirmasens und Winnweiler. Es ging dabei zum Beispiel um Schwarzarbeit.

In Pirmasens, Winnweiler und anderen Orten in der Pfalz hat die Bundespolizei am Mittwoch mehrere Wohnungen durchsucht. Die Durchsuchungen waren Teil einer bundesweiten Razzia gegen Schwarzarbeit, gewerbsmäßige Schleusung, Urkundenfälschung und Steuerhinterziehung.

Wie die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und die Bundespolizei mitteilen, ging es zum Beispiel um illegale Anwerbung von Arbeitskräften aus der Ukraine, Georgien und Moldawien. Es seien Wohnungen und Geschäftsräume in fünf Bundesländern überprüft worden, mit Schwerpunkt in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Rheinland-Pfalz wurden rund 30 Wohnungen durchsucht.

Firma soll Arbeitern falsche Pässe gegeben haben

Ein 48-jähriger Mann aus der Südpfalz steht im Verdacht, mit seiner Personalvermittlungsfirma mehr als 300 Menschen aus Nicht-EU-Staaten mit gefälschten Pässen nach Deutschland eingeschleust zu haben. Der Mann soll die Arbeitskräfte dann als Leiharbeiter an andere Firmen weitervermittelt haben - unter anderem an Firmen in der Logistik und Abfallwirtschaft.

1.500 Ermittler bei Razzia im Einsatz

Bei der bundesweiten Razzia waren etwa 1.500 Ermittler von Bundespolizei, Zoll- und Finanzbehörden im Einsatz. Sie haben bei den Durchsuchungen zahlreiche Beweismittel sichergestellt. Darunter Unterlagen von Firmen, Laptops, Smartphones und gefälschte Pässe.

Der Razzia am Mittwoch sind laut Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und Bundespolizei jahrelange Ermittlungen vorausgegangen. Sie dauern weiter an.

Koblenz

Nach Razzia in der Region Koblenz Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen gefälschter Impfpässe

Die Koblenzer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Besitzer gefälschter Impfpässe in der Region. Die Polizei hatte bei einer Razzia dutzende Handys und Dokumente beschlagnahmt.  mehr...

Kaiserslautern

Landesweite Razzien Schlag gegen Kinderpornographie in der Westpfalz

Die Polizei hat im Zusammenhang mit Kinderpornographie in der Westpfalz elf Wohnungen durchsucht. Wie das Landeskriminalamt in Mainz mitteilte, wurde dabei ein Mann festgenommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN