Ein Polizist kontrolliert einen Autofahrer auf dessen Fahrtüchtigkeit (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / SVEN SIMON | Frank Hoermann / SVEN SIMON)

Mit mehr als zwei Promille am Steuer

Haftbefehl, aggressiv und betrunken: Polizei stoppt Raser in Kaiserslautern

STAND

Die Polizei hat in Kaiserslautern einen Autofahrer gestoppt, der zu schnell in der Innenstadt unterwegs war. Auf ihn kommen jetzt einige Strafanzeigen zu. Das Rasen war dabei sein geringstes Problem.

Der Wagen des 30-Jährigen fiel den Beamten auf, als er am Sonntagmorgen mit überhöhter Geschwindigkeit in der Innenstadt von Kaiserslautern unterwegs war. Zunächst habe der Mann die Signale des Streifenwagens einfach ignoriert und sei weitergefahren. Erst in der Rudolf-Breitscheid-Straße hielt er nach Polizeiangaben endgültig an.

Bei der Polizeikontrolle riecht es stark nach Alkohol

Nach Angaben der Beamten roch es bei der Verkehrskontrolle aus dem Auto des 30-Jährigen deutlich nach Alkohol. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 2,06 Promille ergeben. Während der Kontrolle soll der Mann falsche Angaben zu seiner Person gemacht haben. Außerdem beleidigte er wohl die Polizisten und war äußert aggressiv gegenüber den Beamten.

Gegen den 30-Jährigen bestanden zwei Haftbefehle

Bei der Kontrolle zeigte sich, dass der betrunkene Autofahrer keinen gültigen Führerschein besaß. Außerdem bestanden gleich zwei Haftbefehle wegen nicht bezahlter Strafen gegen ihn. Nachdem er den Betrag beglichen hatte, durfte er die Polizeidienststelle wieder verlassen. Ihn erwarten laut Polizei nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheitsfahrt und Beleidigung.

Mehr zum Thema Blaulicht

Kaiserslautern

Ein Verletzter und hoher Sachschaden Schwerer Lkw-Unfall auf der A6 bei Kaiserslautern

Die A6 in Fahrtrichtung Mannheim war am Dienstagvormittag bei Kaiserslautern gesperrt. Grund war ein schwerer Lkw-Unfall. Die Polizei ermittelt jetzt auch gegen einige Autofahrer.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Sechs Anzeigen gegen 54-Jährigen Autofahrer in Kaiserslautern mit mehr als 3,8 Promille am Steuer

Die Polizei hat in Kaiserslautern einen 54-Jährigen erwischt, der trotz starken Alkoholeinflusses noch Auto gefahren ist. Der aggressive Mann hatte laut Alkoholtest 3,84 Promille.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Schneckenhausen

Fahrerin verletzt Auto landet bei Schneckenhausen auf dem Dach

Eine Frau ist am Mittwochabend mit ihrem Auto bei Schneckenhausen (Kreis Kaiserslautern) von der Straße abgekommen. Kurz darauf lag der Wagen auf dem Dach.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR