Fahndungsplakat Bodi (Foto: Polizeipräsidium Westpfalz)

Mordfall Diana Bodi

Polizei Kaiserslautern hat neue Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

STAND

Zum zweiten Mal war der Mordfall Diana Bodi in Kaiserslautern Thema in der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY". Wieder gab es Hinweise - einer klingt vielversprechend.

Insgesamt sind während und nach der Sendung elf Hinweise zum Mordfall Diana Bodi eingegangen, sagte Bernhard Erfort, Sprecher des Polizeipräsidiums Westpfalz. Es könnten aber noch weitere dazu kommen.

Hinweis auf Diana Bodi aus den Niederlanden

Ein Hinweis sei besonders vielversprechend: Es habe sich eine Frau aus den Niederlanden gemeldet, die Diana Bodi am Hauptbahnhof in Kaiserslautern getroffen und auch mit ihr gesprochen habe. Sie habe Bodi auch ihr Handy zum telefonieren geliehen.

Die Polizei werde jetzt Kontakt mit der Zeugin aufnehmen, sagte Erfort. Möglicherweise ergäben sich aus der Aussage neue Ermittlungsansätze. Vielleicht könne die Frau sagen, was sie mit Diana Bodi gesprochen hat und wo diese danach hingegangen sei.

Polizei Kaiserslautern hat bisher noch keine heiße Spur

Die Leiche der Ungarin Diana Bodi war am 14. Dezember 2020 in einer kleinen Seitenstraße in der Kaiserslauterer Innenstadt gefunden worden. Lange Zeit war ihre Identität ungeklärt. Inzwischen hat die Polizei das Überwachungsvideo einer Kamera in einem Parkhaus veröffentlicht, das zeigen soll, wie ein Mann die Leiche der Frau mit einem Einkaufswagen abtransportiert. Trotz zahlreicher Fahndungsmaßnahmen gibt es bisher noch keine heiße Spur vom Täter.

Kaiserslautern

ZDF zeigt Tod von Diana Bodi erneut Fall der getöteten Frau in Kaiserslautern bei "Aktenzeichen XY"

Vor knapp eineinhalb Jahren fanden Passanten in Kaiserslautern die Leiche einer Frau. Der mysteriöse Fall soll nun erneut bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" gezeigt werden.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Polizei veröffentlicht Video und sucht Mann mit Einkaufswagen Wurde Frauenleiche in Kaiserslautern in Einkaufswagen transportiert?

Im Fall der im Dezember in Kaiserslautern gefundenen Frauenleiche geht die Polizei neuen Hinweisen nach. Auf Videos einer Überwachungskamera ist ein Mann zu sehen, der möglicherweise die Leiche in einem Einkaufswagen transportiert.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN