STAND

Die Polizei hat in Kaiserslautern zwei ausgerissene Jugendliche aufgegriffen. Zuvor hatte eine Polizeidienststelle an der Mosel die Kollegen vor Ort alarmiert, weil die gesuchte 13-Jährige sich in Kaiserslautern aufhalten soll. Wie die Polizei mitteilt, entdeckte eine Streife das Mädchen in der Nähe der Mall, in Begleitung eines gleichaltrigen Jungen. Er war in der Zwischenzeit ebenfalls als vermisst gemeldet worden. Beide seien zunächst geflüchtet, als sie den Streifenwagen entdeckten. Kurze Zeit später hätten die Polizisten die Jugendlichen aber einholen und festhalten können. Anschließend seien sie wieder nach Hause an die Mosel gebracht worden.

STAND
AUTOR/IN