Zwei Polizisten tragen Westen mit der Aufschrift Polizei. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Silas Stein)

Mann hatte Alkohol getrunken

Autofahrer verletzt Polizist in Kaiserslautern durch Biss

STAND

In Kaiserslautern hat sich ein Autofahrer eine kurze Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Später wehrte sich der Mann gegen die Polizeikontrolle und verletzt einen Polizisten durch einen Biss in den Arm.

In der Nacht zu Ostermontag war ein Autofahrer gegen 23 Uhr in der Innenstadt von Kaiserslautern unterwegs. Nach Angaben der Polizei war der Mann einer Streife am Elf-Freunde-Kreisel aufgefallen. Er sei mit seinem Auto entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr gefahren. Diesen habe er dann an der Eisenbahnstraße auch auf der falschen Fahrbahnseite verlassen. Daraufhin sei die Polizei dem Autofahrer gefolgt.

Kurze Verfolgungsjagd mit der Polizei

Der Fahrer des Pkw habe daraufhin Gas gegeben und sich eine kurze Verfolgungsjagd mit der Polizei geleistet. Erst an der Kreuzung Allee- und Karl-Marx-Straße habe der Mann angehalten. Bei der Kontrolle hätten die Polizisten Alkoholgeruch festgestellt. Der Verdacht sei durch einen Atemalkoholtest bestätigt worden: 0,73 Promille. Weil der Mann offenbar auch Drogen genommen hatte, sollte er nach Angaben der Polizei zur Dienststelle gebracht werden, um ihm eine Blutprobe entnehmen zu lassen.

Biss in den Oberarm

Bei der Durchsuchung habe der 23-Jährige die Polizisten beleidigt und sich so stark gewehrt, dass die Beamten Verstärkung anfordern mussten. Mit deren Unterstützung habe der Mann schließlich gefesselt in den Streifenwagen gesetzt werden können. Als ein Beamter den Beschuldigten anschnallen wollte, biss dieser dem Polizisten in den Oberarm, so die Polizei. Durch den Biss habe der Beamte eine großflächig blutende Wunde am Oberarm erlitten, trotz mehrerer Lagen getragener Kleidung.

Der 27-jährige Polizist wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Bei dem Einsatz sei auch ein zweiter Beamter leicht verletzt worden. Aut den 23-jährigen Autofahrer kommen jetzt mehrere Strafanzeigen zu - wegen Trunkenheit im Verkehr, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Kaiserslautern

Rauchbomben, Pyrotechnik und Böller Staatsanwaltschaft und Polizei Kaiserslautern ermitteln nach Saar-Pfalz-Derby

Der Derby-Sieg des FCK über den 1. FC Saarbrücken wird vielen Fans der Roten Teufel wohl auf ewig in Erinnerung bleiben. Für einige Chaoten hat das Ganze aber ein Nachspiel.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Von Motorrad angefahren Polizist wird bei Verkehrskontrolle in Kaiserslautern verletzt

Ein Polizist ist bei einer Kontrolle in Kaiserslautern von einem Motorrad angefahren und verletzt worden. Gegen den Fahrer wird jetzt ermittelt.  mehr...

Kusel

Trauer und Bestürzung in Deutschland Tödliche Schüsse auf Polizisten im Kreis Kusel

Am 31. Januar 2022 wurden zwei Polizisten in der Nähe von Ulmet im Kreis Kusel erschossen. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen. Ganz Deutschland trauerte.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR