Kaiserslautern

Kulturmarkt startet mit 2G-Regel

STAND

In der Fruchthalle in Kaiserslautern wird am Freitag der Kulturmarkt eröffnet. Zu kaufen gibt es dort nach Angaben der Stadt unter anderem Kunsthandwerk wie Mode, Schmuck, Keramik oder Deko-Artikel für die Adventszeit. Entgegen der ursprünglichen Planung wird es aufgrund des strengen Hygienekonzepts kein Kaffee und Kuchen geben. Wegen der steigenden Corona-Fallzahlen gilt außerdem in der gesamten Fruchthalle die Maskenpflicht und die 2G-Regel, heißt: Eintritt nur für Geimpfte und Genesene. Der Kulturmarkt ist bis zum 19. Dezember täglich von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Im vergangenen Jahr wurde der Markt wegen der Pandemie komplett abgesagt.

STAND
AUTOR/IN