STAND

Die Grundschüler aus dem Kaiserslauterer Ortsbezirk Erzhütten haben am Donnerstag bei einem Benefizlauf Spenden für den Zoo gesammelt. Dabei kam eine stolze Summe zusammen.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Erzhütten wollten "ihrem" Zoo in Kaiserslautern helfen. Deswegen organisierten sie einen Benefizlauf, um Spenden für den Tierpark zu sammeln. Für jede gelaufene Minute gab es ein bisschen Geld von Sponsoren, das am Ende dem Zoo zugute kommt. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich dafür im Vorfeld Eltern, Großeltern oder andere Verwandte ausgesucht, die für jede Laufminute zwischen zehn Cent und einem Euro an den Zoo spenden.

Grundschüler in Erzhütten laufen für den Zoo

Bis zu 30 Minuten lang liefen die Grundschüler, um den Zoo in Kaiserslautern finanziell zu unterstützen. Dabei kamen nach bisherigem Stand etwa 3.000 Euro zusammen. Die Kinder legten sich für die Aktion voll ins Zeug. "Das ist nicht so einfach, weil man muss schon bedenken, dass das jetzt 30 Minuten waren. Das kann schon mal anstrengend werden", berichtet der zehnjährige Ulrik nach seinem Lauf.

Warum er sich so anstrengt, ist für den Grundschüler auch klar: "Ich laufe ja nicht nur zum Spaß. Ich laufe für etwas Großes. Damit ich jemandem helfe, dem Zoo und den Tieren."

Die Grundschule Erzhütten beim Spendenlauf für den Zoo Kaiserslautern. (Foto: SWR)
Die Grundschüler in Erzhütten sammelten mit ihrem Benefizlauf Spenden für den Zoo Kaiserslautern.

Zoo Kaiserslautern freut sich über Spenden

Dass sich die Kinder für den Zoo so sehr ins Zeug legen, macht dessen Geschäftsführer Matthias Schmitt mächtig stolz. "Es ist eine ganz tolle Sache und ich freue mich riesig, dass die Grundschüler für den Zoo laufen und jede Minute bare Münze für den Zoo ist!"

Matthias Schmitt, Zoo Kaiserslautern (Foto: SWR)
Matthias Schmitt leitet den Kaiserslauterer Zoo im Stadtteil Siegelbach.

Spendenlauf soll Zoo Kaiserslautern helfen

Die Idee entstand schon vor einigen Monaten, bevor der Zoo um seine Existenz fürchten musste. Die Schule wollte den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit bieten, trotz Corona-Pandemie wieder gemeinsam Sport zu treiben. Dafür plante sie einen gemeinsamen Waldlauf. Weil dann aber der Zoo plötzlich kurz vor dem Aus stand, machte die Grundschule Erzhütten in Kaiserslautern spontan einen Benefizlauf für den Zoo daraus.

Zoo Kaiserslautern wohl gerettet

In der Zwischenzeit sieht es allerdings so aus, als könne der Stadtrat doch noch einen genehmigungsfähigen Haushalt auf den Weg bringen. Deswegen ist der Zoo wahrscheinlich gerettet. Die Schüler haben trotzdem an ihrem Spendenlauf festgehalten. Sie wollen durch ihre Aktion so viele Menschen wie möglich dazu animieren, ebenfalls Laufen zu gehen und anschließend Geld an den Zoo zu spenden.

Und dieser Plan scheint aufzugehen. Die Stadt hat die Aktion aufgegriffen und will jetzt auch andere Schulen und Kindergärten dazu animieren, solche Aktion zu starten - sagt die Bewegungsmanagerin der Stadt, Jennifer Höning. Alle Menschen in und um Kaiserslautern dürfen und sollen gerne mitmachen: "Die Kinder sammeln Bewegungsminuten, das kann jeder machen. Auf dem Rad, beim Walken oder auch beim Reiten. Natürlich kann man auch schwimmen oder Fußball spielen. Es geht darum, diese Bewegungsminuten zu sammeln und diese in Cent- oder Eurobeträge umzulegen und an den Zoo zu spenden."

Eine Schlange des Zoos Kaiserslautern beim Spendenlauf in Erzhütten. (Foto: SWR)
Wer keine Angst hatte, durfte eine Schlange streicheln.

Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Erzhütten gab es als Belohnung nach ihrem Lauf ein Eis und als besondere Überraschung brachten zwei Zoomitarbeiter Schlangen und Echsen mit, die die Kinder bestaunen durften.

Kaiserslautern

Fraktionsvorsitzende des Stadtrats diskutieren Haushaltsgespräche in Kaiserslautern ohne Ergebnis

Es gibt noch keine Einigung darüber, wie Kaiserslautern im laufenden Haushalt rund 700.000 Euro einsparen will. Erste Gespräche darüber blieben ohne Ergebnis.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern

Zoo und Gartenschau gerettet? Stadtrat Kaiserslautern stimmt für Steuererhöhungen

In einer Sondersitzung hat der Stadtrat Kaiserslautern für Steuererhöhungen gestimmt. Dadurch bringt die Stadt vermutlich doch noch einen genehmigungsfähigen Haushalt auf den Weg.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN