Kaiserslautern

FCK nimmt Zolinski aus Aue unter Vertrag

STAND

Ben Zolinski, zuletzt beim FC Erzgebirge Aue, wechselt zum 1. FC Kaiserslautern. Der 30 Jahre alte Offensivspieler war unter anderem Teil der Mannschaft, mit dem der SC Paderborn in die Bundesliga aufstieg. In den vergangenen beiden Jahren lief er in der 2. Bundesliga für Aue auf, wo er auch unter FCK-Coach Dirk Schuster trainierte. Zolinski kommt auf insgesamt 188 Profispiele in den drei höchsten deutschen Spielklassen. Dabei erzielte er 29 Tore. FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen bezeichnete Zolinski als Offensiv-Allrounder mit viel Erfahrung. Über die Vertragslaufzeit des Neuzugangs ist nichts bekannt.

STAND
AUTOR/IN