STAND

Ab Montag werden erneut zahlreiche Hubschrauber der US-Armee über Kaiserslautern und Ramstein unterwegs sein. Wie die amerikanischen Streitkräfte mitteilen, müssen etwa 35 Helikopter vom bayrischen Illesheim nach Rotterdam geflogen werden. Von der niederländischen Hafenstadt gehe es dann zurück in die Vereinigten Staaten. Die Militärhubschrauber überfliegen dabei auch die Westpfalz. Daher weist die US-Armee darauf hin, dass in den nächsten Tagen größere Formationen von Hubschraubern am Himmel zu sehen sein werden. Die Flüge seien in der Zeit zwischen 8 Uhr und 18 Uhr geplant und sollen bis Freitag abgeschlossen sein.

STAND
AUTOR/IN