Der Hausarzt wird in Kaiserslautern immer seltener. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner)

Politiker fordert mehr Ausbildungsmöglichkeiten

Ärztemangel in Kaiserslautern: Jeder zweite Hausarzt schon über 60

STAND

In der Stadt und dem Landkreis Kaiserslautern gibt es immer weniger Hausärzte. Das Problem könnte aber noch größer werden: Fast jeder zweite Hausarzt ist bereits über 60.

In den vergangenen fünf Jahren haben in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern insgesamt 40 Hausärzte ihre Praxen aufgegeben. Das geht aus einer Antwort der rheinland-pfälzischen Landesregierung hervor, nachdem sich der Kaiserslauterer Abgeordnete Marcus Klein (CDU) nach dem aktuellen Stand in Sachen Ärztemangel erkundigt hatte.

Hausarzt: Fehlender Nachwuchs sorgt für leere Praxen

Klein befürchtet, dass diese negative Entwicklung in der Region weiter anhält. Es sei besorgniserregend, dass fast jeder zweite Hausarzt in Kaiserslautern bereits über 60 Jahre alt ist. Der CDU-Landtagsabgeordnete verweist in diesem Zusammenhang auf den fehlenden Nachwuchs.

Landau

Erfolgreich vermittelt Landarztmangel in der Pfalz: Südpfalzdocs helfen mit Stellenbörse

Auf dem Land fehlen Ärtze. Einen Nachfolger für die eigene Praxis zu finden, scheint fast unmöglich. Hausarzt Michael Feldbaum aus dem kleinen Essingen an der Südlichen Weinstraße hatte Glück.  mehr...

Noch mehr Praxen in Kaiserslautern droht das Aus

Aus seiner Sicht gibt es zu wenig freie Plätze für ein Medizinstudium in Rheinland-Pfalz. Neben Mainz müsse es eine weitere Universität geben, an der junge Menschen studieren können, die Hausärztin oder Hausarzt werden wollen. Sonst drohe noch mehr Praxen in und um Kaiserslautern das Aus.

Ärztemangel auf dem Land Neues Pflegemodell soll Hausärzte entlasten

Auf dem Land ist der Hausärztemangel gerade für ältere Menschen ein Problem. Eine Idee: Akademisch ausgebildete Pflegekräfte machen Hausbesuche. Ob das eine Lösung sein könnte, untersucht jetzt ein Forschungsprojekt..  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Pirmasens

Projekt gegen Ärztemangel auf dem Land Darum sollten Ärzte in die Südwestpfalz ziehen

Pirmasens, Zweibrücken und der Landkreis Südwestpfalz wollen mehr Ärzte in die Region locken. Mit "Hallo Doc" soll die medizinische Versorgung langfristig sichergestellt werden.  mehr...

Enkenbach-Alsenborn

Stiko empfiehlt Kreuzimpfungen gegen Corona Hausärzte in der Westpfalz sind sauer

Erstimpfung mit Astrazeneca, Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna. Was die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt, sorgt bei vielen Hausärzten in der Westpfalz für Wut.  mehr...

STAND
AUTOR/IN