STAND

Im Rahmen ihrer „Im Land Daheim-Tour“ kommt die Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Mittwoch nach Kaiserslautern. Sie informiert sich dabei über ehrenamtliche Projekte in Stadt und Landkreis. Als erstes nimmt die Ministerpräsidentin an einer Verteil-Aktion von Willkommenstaschen für US-Familien in Kottweiler-Schwanden teil. Mit der Aktion soll neu zugezogenen Amerikanern geholfen werden, sich in der Region einzuleben. Anschließend besucht Malu Dreyer die Bürgerbus-Initiative in Mackenbach und den Förderverein „Mama/Papa hat Krebs“ in Kaiserslautern. Etwa die Hälfte aller Menschen in Rheinland-Pfalz engagiert sich nach Angaben der Landesregierung ehrenamtlich. Bei ihrer vierten „Im Land Daheim-Tour“ will die Ministerpräsidentin diesen Menschen danken und prüfen, in welchen Bereichen das Ehrenamt mehr gefördert werden muss.

STAND
AUTOR/IN