STAND

Busfahrer in Kaiserslautern und Pirmasens erhalten eine Corona-Prämie von bis zu 1.000 Euro. Das teilt die Gewerkschaft ver.di mit. Die Angestellten der kommunalen Nahverkehrsbetriebe bekommen zudem ab April 1,4 Prozent mehr Lohn. Eine weitere Gehaltserhöhung sei für das Jahr darauf vereinbart. Nach Angaben der Gewerkschaft steigt außerdem die Zahl der Urlaubstage und die Jahressonderzahlung. Dem neuen Tarifabschluss waren im September mehrere Warnstreiks im ÖPNV vorausgegangen. Ver.di hat bereits angekündigt, im Herbst 2023 über weitere Entlastungen der Beschäftigten zu verhandeln.

STAND
AUTOR/IN