Kaiserslautern

Mehr Geld für Lüftungsanlagen

STAND

Die Anschaffung der geplanten Lüftungsanlagen für Kitas und Klassenräume in Kaiserslautern wird teurer als geplant. Nach Angaben der Stadt kosten Geräte und Einbau wegen hoher Nachfrage inzwischen rund acht Millionen Euro, drei Millionen mehr als ursprünglich geplant. Der Bund habe den von der Stadt gestellten Anträgen stattgegeben und die Fördersumme auf knapp sechs Millionen erhöht. Insgesamt sollen rund 300 Lüftungsanlagen angeschafft werden. Wann die Anlagen eingebaut werden, sei noch unklar.

STAND
AUTOR/IN