Kaiserslautern

Autofahrerin fährt Schüler über den Fuß

STAND

Eine Autofahrerin ist gestern in Kaiserslautern einem Schüler über den Fuß gefahren. Laut Polizeibericht überquerte ein Elfjähriger zwischen zwei stehenden Autos hindurch die Straße. Die Fahrerin sah den Jungen nicht. Mit einem Vorderrad auf dem Fuß des Kindes kam das Auto zum Stehen. Der Junge konnte sich erst mit Hilfe der Fahrerin und eines Zeugen befreien. Die Helfer entlasteten das Vorderrad, so dass der Elfjährige seinen Fuß unter dem Reifen herausziehen konnte. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Schüler ins Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN