STAND

Über die Oster-Feiertage sind rund um den Betzenberg in Kaiserslautern mehrere Autos aufgebrochen worden. Wie die Polizei berichtet, wurden bisher neun Aufbrüche gemeldet. Viele Anwohner hätte erst am Dienstag bemerkt, dass ihre Autos aufgebrochen wurden, weil sie sie über die Feiertage nicht genutzt hatten. In den meisten Fällen hätten die unbekannten Täter Scheiben eingeschlagen. Gestohlen wurden neben Bargeld unter anderem Sonnenbrillen, Navis und Werkzeug. Auch Fernbedienungen für Garagentore wurden gestohlen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei schätzt den entstanden Schaden auf mehrere zehntausend Euro und bittet um Hinweise.

STAND
AUTOR/IN