Stau auf einer Autobahn (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Peter Kneffel)

Wegen Bauarbeiten an Brücke

A6 bei Kaiserslautern am Wochenende gesperrt

STAND

Autofahrer in Kaiserslautern brauchen am Wochenende Geduld: Die A6 ist bei der Abfahrt Einsiedlerhof gesperrt. Die Brücke über die Autobahn ist fast fertig.

Nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität ist die A6 in beiden Fahrtrichtungen seit Freitagabend 22 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an der neuen Brücke über die Autobahn. Sie soll das neue US-Krankenhaus, das zurzeit in Weilerbach gebaut wird, mit der A6 verbinden.

Landesbetrieb rechnet mit Verkehrsbehinderungen

Der Landesbetrieb rechnet mit erheblichen Verkehrsbehinderungen, denn gleichzeitig wird an der Autobahnauffahrt Kaiserslautern-West und der dort verlaufenden Bundesstraße 270 gearbeitet. Es ist nicht das erste Mal, dass die A6 wegen der Brücke gesperrt werden muss. Mal gab es längere Staus, mal blieb das befüchtete Chaos aus.

Komplett abgeschlossen sein werden die Arbeiten Ende November. Dann müssen noch Arbeiten rund um die Brücke erledigt werden. Geplant sind zwei Kreisel, um die neue Brücke auf beiden Seiten der Autobahn mit den Anschlussstellen und Landesstraßen zu verbinden. Die Gesamtkosten für die Bauarbeiten schätzt der Landesbetrieb auf etwa 13 Millionen Euro. Voraussichtlich im Frühjahr 2023 soll alles fertig sein.

Kaiserslautern

Autobahn wegen Baustelle voll gesperrt Stockender Verkehr, aber kein Chaos auf A6 bei Kaiserslautern

Die A6 bei Kaiserslautern war an diesem Wochenende wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Experten hatten deshalb ein Verkehrschaos befürchtet - das bleib aber aus.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN