Jugendherberge Pirmasens (Foto: SWR)

Start der Sommerferien

Jugendherbergen in der Westpfalz haben noch Plätze frei

STAND

Wer in den Sommerferien eine der Jugendherbergen in der Westpfalz besuchen will, wird auch kurzfristig noch Platz finden. Die Häuser machen sich aber Richtung Herbst Sorgen.

Die Jugendherbergen in Dahn, Hochspeyer, Pirmasens, Thallichtenberg und Dahn sind mit ihren Buchungen für die Sommerferien zufrieden. Sie seien ähnlich hoch wie im Vorjahr, sagt der Jugendherbergsverband.

Königsland-Jugendherberge in Wolfstein (Foto: SWR, Archiv)
Die Jugendherberge in Wolfstein. Archiv

Kurzfristige Buchungen in Sommerferien bei Jugendherbergen

Im Juli seien die Jugendherbergen etwa zur Hälfte gebucht, im August sei die Auslastung noch etwas höher. Im Vergleich zu den Vorjahren entspricht das nach Angaben der Jugendherbergen einer eher durchschnittlichen Zahl an Übernachtungen. Die Anzahl der Buchungen sei trotzdem ein Erfolg. Die Verunsicherung der Gäste durch die Corona-Pandemie sei groß. Die Jugendherberge gehen von vielen kurzfristigen Anfragen in den Ferien aus.

Jugendherberge Pirmasens (Foto: SWR)
Vor rund zwei Jahren wurde die Jugendherberge in Pirmasens eröffnet.

Jugendherbergen in der Westpfalz haben Angst vor finanzieller Katastrophe

Der Verband der Jugendherbergen hofft, dass es im Herbst oder Winter nicht zu einem erneuten Lockdown kommt. Für viele Jugendherbergen wäre das aus finanzieller Sicht katastrophal. Der Verband und die Häuser brauchen dringend eine stabile Lage und hoffen dann auf ein normales Jahr 2022.

STAND
AUTOR/IN
SWR