Änderung des Jagdrechts gefordert

Jäger: Saatkrähen dürfen nicht geschossen werden

STAND
AUTOR/IN

In der Pfalz werden Krähen zu einem immer ernsteren Problem für Landwirte. Zum Teil machen sich die Vögel über komplette Felder her. Der Bauernverband fordert nun eine Änderung des Jagdrechts.

Stuttgart

Vor allem Mais, Erdbeeren und Salat betroffen Hohe Schäden durch Krähen: Bauern in BW schlagen Alarm

Saatkrähen sind geschützt. Doch aus Sicht vieler Landwirte sind sie eine Plage. Denn die Schäden gehen in die Zehntausende - pro Betrieb. Die Bauernverbände in BW fordern Konsequenzen.  mehr...

Zweibrücken

Bauernverband fordert Änderung des Jagdrechts Totalschaden im Maisfeld: Krähen werden in der Pfalz zur Plage

In der Pfalz werden Krähen zu einem immer ernsteren Problem für Landwirte. Zum Teil machen sich die Vögel über komplette Felder her. Der Bauernverband fordert nun eine Änderung des Jagdrechts.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ulm

Ärger für Kaffees, Geschäfte und Anwohner Krähen-Plage in Ulm und Neu-Ulm: Hunderte Vögel nisten in Innenstädten

In Ulm und Neu-Ulm hat sich eine Krähenplage entwickelt. Hunderte Saatkrähen haben sich auf den Bäumen eingenistet - zum Ärger von Anwohnern, Laden- und Cafébesitzern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN