Imsbach

Gemeinderat zu Gruben-Öffnung und neuen Preisen

STAND

Der Gemeinderat von Imsbach im Donnersbergkreis berät heute über die Sommeröffnungszeiten seines historischen Bergwerks. Dabei geht es vor allem um finanzielle Fragen. Wann und wie oft soll die Bergbau-Erlebniswelt Imsbach in diesem Jahr für Besucher öffnen? Geht es nach Ortsbürgermeister Krupp an insgesamt acht Sonntagen, an denen es auch ein Unterhaltungsprogramm rund um die Bergbaugrube „Maria“ geben soll. Mehr könnten sich die Gemeinde und der Förderverein Bergbaumuseum nicht leisten, wollten ihr historisches Bergwerk der interessierten Öffentlichkeit aber auch nicht vorenthalten. Der Ortsgemeinderat soll vor diesem Hintergrund auch die Eintrittspreise erhöhen: Von derzeit vier Euro für Erwachsene auf sechs Euro und für Kinder von zwei auf drei Euro. Außerdem könnten die Imbsbacher Gästeführer etwas besser entlohnt werden.

STAND
AUTOR/IN