Startschuss in Pirmasens

Erstes Impfzentrum in Rheinland-Pfalz nimmt Betrieb auf

STAND

In Rheinland-Pfalz hat am Dienstag das erste Corona-Impfzentrum offiziell seinen Betrieb aufgenommen - in Pirmasens. Aber auch in anderen Zentren wurden schon Impfungen vorgenommen.

Um 10 Uhr wurden in Pirmasens auf dem Messegelände die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Auf dem Messegelände der Kommune seien im Tagesverlauf insgesamt 200 Menschen geimpft worden - in erster Linie Rettungssanitäter, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Künftig sollen in Pirmasens etwa 125 Menschen täglich behandelt werden, hieß es.

Video herunterladen (4,9 MB | MP4)

Sanitäter werden zuerst geimpft

Der Erste am Dienstagmorgen war Notfallsanitäter Marcel Adelmann. Sein Fazit: "Es ist eigentlich wie bei jeder anderen Impfung auch. Es ist ein leichtes Druckgefühl beim Spritzen, ansonsten war es nicht besonders schmerzhaft." Gerade in seinem Job sei es wichtig, gegen Corona geimpft zu sein. "Weil ich direkt am Patienten arbeiten muss - da besteht natürlich die Gefahr, einen Patienten zu infizieren."

Marcel Adelmann, der erste Notfallsanitäter, der im Impfzentrum Pirmasens geimpft wurde (Foto: SWR)
Notfallsanitäter Marcel Adelmann ist erleichtert, seine Impfung gegen Covid-19 erhalten zu haben.

Schneller Impfstart in Pirmasens

Die ersten Impfdosen waren nach Angaben der Stadt am Montagabend im Impfzentrum Pirmasens eingetroffen. Oberbürgermeister Markus Zwick (CDU) betont: Die Stadt wollte dann "so schnell wie es nur geht" mit den Impfungen gegen Covid-19 beginnen. Künftig sollen im Pirmasenser Impfzentrum täglich 125 Menschen behandelt werden.

Menschen sitzen in einem Wartebereich des Impfzentrums Pirmasens (Foto: SWR)
Für den ersten Tag waren rund 60 Impfungen im Impfzentrum in Pirmasens geplant.

Auch schon Impfungen in Kaiserslautern, Kusel und Zweibrücken

Auch in Kusel und Kaiserslautern sind bereits die ersten Rettungskräfte gegen Corona geimpft worden. In Kusel wurden 78 Rettungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von mobilen Pflegediensten und des Impfzentrums gegen Corona geimpft. Eine Sprecherin sagte, im Kreis seien nicht so viele Impfdosen wie gedacht in Seniorenheimen gebraucht worden. Da das Präparat nur wenige Tage halte, seien damit dann die Rettungskräfte versorgt worden. In Kaiserslautern wurden ab Dienstag Rettungskräfte und Mitarbeiter des Impfzentrums geimpft. In Zweibrücken wurden Mitarbeiter der Corona-Station des Nardini-Klinikums geimpft.

Corona-Impftermine seit Montag buchbar

Insgesamt gibt es in Rheinland-Pfalz 31 Impfzentren. Seit Montag können Termine gebucht werden. Der Großteil der Zentren soll am Donnerstag (7. Januar) mit dem Impfen beginnen.

Impfberechtigt sind derzeit Menschen über 80 Jahren sowie Mitarbeiter von Rettungsdiensten und ambulanten Pflegediensten. Alle anderen Personen müssen warten.

Rheinland-Pfalz

Fragen und Antworten Wissenswertes zur Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz

Vom Impfbus bis zum digitalen Impfpass: Hier gibt es alle Details zur Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz. Wir sammeln fortlaufend alle wichtigen Informationen in unserem Überblick.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Impfungen für Kinder ab dem 16. Dezember

Die vierte Corona-Welle hat auch Rheinland-Pfalz im Griff. Es gelten wieder strengere Regeln, vor allem für Ungeimpfte. Die aktuelle Entwicklung finden Sie hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Anmeldung mit anfänglichen Tücken 28.000 Corona-Impftermine in Rheinland-Pfalz zum Auftakt vergeben

Seit Montag können bestimmte Gruppen Termine für eine Corona-Schutzimpfung in den Impfzentren vereinbaren. Nach Angaben von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) wurden zum Auftakt knapp 28.000 Termine in Rheinland-Pfalz vergeben.  mehr...

Trotz "ruckelnder" Impfstoff-Lieferungen Corona-Impfzentren in Rheinland-Pfalz öffnen früher

Die Impfzentren in Rheinland-Pfalz öffnen etwas früher als geplant. Das teilte Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler mit. Und auch mit dem Impfstoff-Nachschub scheint es jetzt doch reibunglos zu klappen.  mehr...

Stuttgart, Mainz, Berlin

COVID-19: Impfungen im Südwesten Corona-Impfen: Aktuelle Zahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wird seit Ende Dezember gegen das Coronavirus geimpft. Hier finden Sie die aktuellen Impfzahlen.  mehr...

Pirmasens

Startschuss in Pirmasens Erstes Impfzentrum in Rheinland-Pfalz nimmt Betrieb auf

In Rheinland-Pfalz hat am Dienstag das erste Corona-Impfzentrum offiziell seinen Betrieb aufgenommen - in Pirmasens. Aber auch in anderen Zentren wurden schon Impfungen vorgenommen.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN