Zusätzlich zur Sonnenuhr auf dem Reiserberg bei Schneckenhausen im Kreis Kaiserslautern könnte es bald Hütten-Gastronomie geben. (Foto: SWR)

Hütte an der Sonnenuhr bei Schallodenbach geplant

Bald Gastronomie auf dem Reiserberg im Kreis Kaiserslautern?

STAND

Der Reiserberg bei Schallodenbach im Kreis Kaiserslautern ist mit seiner sehenswerten Sonnenuhr innerhalb kürzester Zeit zum Besuchermagnet geworden. Jetzt soll das touristische Angebot wohl erweitert werden.

Es hat etwas von Stonehenge in Wales: die Sonnenuhr auf dem Reiserberg bei Schallodenbach. Erst im vergangenen Jahr wurde sie offiziell eingeweiht. Die Panorama-Aussicht auf den Pfälzerwald und Teile der Kreise Kusel und Kaiserslautern, sowie auf den Donnersbergkreis, hat auch an Ostern wieder viele Touristen angelockt. Wer den weiten und durchaus anstrengenden Weg nach oben meistert, muss sich bislang aber selbst verpflegen.

Zwischenzeitlich gab es auf dem Reiserberg einen Solarkühlschrank, bei dem sich Wanderer ein Kaltgetränk abholen konnten. Doch der Kühlschrank ist momentan außer Betrieb. Denn innerhalb weniger Wochen sei er zwei Mal komplett ausgeraubt worden, sagt Verbandsbürgermeister Harald Westrich. Es werde jetzt an einem Konzept gearbeitet, den Kühlschrank diebstahlsicher zu machen. So lange sollen auf dem Reiserberg keine Getränke angeboten werden.

Sonnenuhr auf dem Reiserberg bei Schallodenbach (Foto: Privat/Harald Westrich)
Sonnenuhr auf dem Reiserberg bei Schallodenbach Privat/Harald Westrich

Doch es gibt eben auch eine andere Möglichkeit. Denn nach dem Vorbild der Pfälzerwaldhütten könnte es demnächst auch auf dem Reiserberg ein gastronomisches Angebot geben. Zumindest hat die zuständige Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg diesen Vorschlag gemacht.

Noch genug Platz für Hütten-Gastro auf dem Reiserberg

Die Idee kam in der Gemeinde Schallodenbach, die am Fuße des Reiserberges liegt, gut an, berichtet Ortsbürgermeisterin Claudia Janovsky (parteilos). Neben der Sonnenuhr befinde sich ein Areal, das sich für ein solches Vorhaben anbiete. Der Vorschlag soll nun in der kommenden Ratssitzung am 30. Mai besprochen werden.

Stimmen die Ratsmitglieder zu, soll als nächster Schritt ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht werden. Eine Gastronomie auf dem Reiserberg würde Schallodenbach als Ausflugsort für Besucherinnen und Besucher noch interessanter machen, zeigt sich Janovsky überzeugt. Es gebe auch bereits Interessenten, die eine solche Hütten betreiben wollen.

Kaiserslautern

Gekühlte Getränke am Wanderweg Erster Solarkühlschrank in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg hat rund 9.000 Euro für Solarkühlschränke gesammelt. Wanderer können sich ab sofort am Wegesrand mit kühlen Getränken versorgen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR