STAND

Am Samstag hat in Hinzweiler im Kreis Kusel ein Einfamilienhaus gebrannt. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer vermutlich in einem angebauten Carport aus – von dort breitete es sich in den Dachstuhl des Wohnhauses aus. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von etwa 200.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach ist unklar.

STAND
AUTOR/IN