Der Lkw war auf der B10 in Richtung Pirmasens unterwegs. Bei Hauenstein geriet der Fahrer offenbar in die Böschung. Dabei kippte der Lastwagen auf die Seite. (Foto: Polizei Pirmasens)

Unfall bei Hauenstein

Lkw auf B10 umgekippt: Bergung dauert mehrere Stunden

STAND

Auf der B10 bei Hauenstein hat es einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Die Bergung dauerte jedoch einige Stunden.

Der Unfall auf der B10 ereignete sich am Donnerstagabend kurz hinter der Abfahrt nach Hauenstein (Landkreis Südwestpfalz). Der Lkw war in Richtung Pirmasens unterwegs. Dabei erlitt der Fahrer einen "körperlichen Mangel", so die Polizei wörtlich, weshalb er mit dem Sattelzug nach rechts von der Straße abkam und in die Böschung der B10 geriet.

Lkw kippt auf B10 bei Hauenstein auf die Seite

Dem Fahrer gelang es nicht, den Lkw wieder unter Kontrolle zu bringen. Der Lastwagen kippte auf die Seite und blieb halb auf der Fahrbahn liegen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Lkw-Fahrer bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden liegt nach Polizeiangaben im fünfstelligen Bereich. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Lkw bereits vor dem Unfall in Schlangenlinien gefahren und dabei auch auf die Gegenfahrbahn geraten.

Die #Bergung ist beendet und die #Sperrung wurde aufgehoben. https://t.co/yWTVkJ5ElY

Die B10 musste an der Unfallstelle in Richtung Pirmasens gesperrt werden. Der Verkehr konnte laut Polizei allerdings über eine Umleitung am Unfallort vorbeigeleitet werden. Die Bergung des Lkw dauerte mehrere Stunden. Erst nach Mitternacht konnte die B10 wieder freigegeben werden.

Mehr zum Thema Blaulicht

Kaiserslautern

Betrunkene lassen Auto einfach zurück Kurioser Unfall am Opelkreisel in Kaiserslautern: Fahrerflucht im Bademantel

In Kaiserslautern wurde ein Auto nach einem Unfall am Opelkreisel einfach stehengelassen. Die Polizei ermittelt: Was haben drei Betrunkene im Bademantel damit zu tun?  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ramstein-Miesenbach

Unfall bei Ramstein Mitten auf der A6: Betrunkener Autofahrer schläft auf Überholspur

Ein Autofahrer hat auf der A6 kurz vor Ramstein seinen Wagen auf der linken Fahrbahn abgestellt, um dort zu schlafen. Ein anderer Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rockenhausen

Alle fünf Fahrzeuginsassen im Krankenhaus Zu schnell unterwegs: 18-Jähriger überschlägt sich bei Unfall

Bei Rockenhausen (Donnersbergkreis) hat ein 18-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verloren und sich damit überschlagen. Die Polizei ist sicher: Der Fahranfänger war zu schnell gefahren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR