Pirmasens

Schon mehr als 18.500 Kilometer beim Stadtradeln

STAND

Beim „Stadtradeln“ in Pirmasens haben die Teilnehmer zur Halbzeit mehr als 18.500 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sparten die insgesamt 30 Teams damit gut drei Tonnen klimaschädliches CO2 ein. Ziel der Aktion ist es, die Menschen zum Umstieg vom Auto auf das Fahrrad zu bewegen. Die per Rad zurückgelegten Kilometer können per Smartphone-App erfasst oder im Internet eingetragen werden. Wer in Pirmasens noch am "Stadtradeln" teilnehmen will, kann sich entweder einem bereits bestehenden Team anschließen oder ein eigenes gründen. Die Siebenhügelstadt beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an der Klima-Aktion.

STAND
AUTOR/IN