Leeres Restaurant (Foto: IMAGO, imago images / imagebroker)

Wegen hoher Energie- und Lebensmittelpreise

Hälfte der Restaurants im Westen der Pfalz droht das Aus

STAND

Hohe Kosten für Energie und Lebensmittel machen nicht nur Verbrauchern Sorge. Viele Restaurants, Kneipen und Hotels leiden unter den aktuellen Krisen, berichtet der Gaststättenverband DEHOGA. Gibt es Alternativen?

Etwa die Hälfte aller Gastronomen in der Westpfalz stehen vor dem Aus, berichtet der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Rheinland-Pfalz. Aber nicht nur die hohen Kosten für Energie und Lebensmittel sorgen dafür: Zu Hochzeiten der Coronakrise mussten die Gastronomiebetriebe ganz oder teilweise schließen. Dadurch hätten viele ihre finanziellen Rücklagen aufgebraucht.

Lebensmittel- und Energiekrise betreffen auch Gäste

Hinzu kommen eben nun noch die hohen Preise bei Energie und Lebensmitteln. Nach Angaben von DEHOGA gibt es kaum Alternativen - und die, die es gibt, müssen die Gäste tragen. Deshalb haben viele Betriebe ihre Preise erhöht. Auch die Speisekarte haben viele verkleinert.

Kaiserslautern

Gastro-Branche leidet unter Corona-Folgen Gastronomen im Westen der Pfalz suchen dringend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In der Westpfalz ist fast jeder vierte Job in der Gastronomie unbesetzt. Das liegt nach Angaben des Hotel- und Gaststättenverbandes daran, dass während der Corona-Pandemie viele Arbeitsplätze verloren gegangen sind.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Restaurants fehlt es an Mitarbeitern

On top komme noch der Fachkräftemangel. Den Gastronomen würden im Schnitt etwa 40 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fehlen. Dabei wendeten die meisten sich von der Hotel- und Gaststättenbranche ab, weil sie nicht bereit seien, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten. "Man ist glücklich, wenn man zwei bis drei Leute bekommt", berichtet zum Beispiel Eyat Khusbak vom Hotel-Restaurant Barbarossahof in Kaiserslautern.

Kaiserslautern

100 Aussteller - Tausende Besucher Ausbildungsmesse im Stadion in Kaiserslautern - Fachkräfte von morgen gesucht

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand am Mittwoch zum ersten Mal wieder eine Ausbildungsmesse im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. Die Suche nach Azubis wird für die Unternehmen immer schwieriger.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stromberg

Viele offene Stellen in der Gastronomie Ukrainische Fachkräfte helfen Stromberger Hotel

Viele Hotels und Restaurants in der Region sind derzeit auf der Suche nach Mitarbeitenden. Im Land- und Golfhotel Stromberg fehlen derzeit bis zu dreißig Fachkräfte.  mehr...

Schneckenhausen

Hütte an der Sonnenuhr bei Schallodenbach geplant Bald Gastronomie auf dem Reiserberg im Kreis Kaiserslautern?

Der Reiserberg im Kreis Kaiserslautern ist mit seiner sehenswerten Sonnenuhr innerhalb kürzester Zeit zum Besuchermagnet geworden. Jetzt soll das Angebot wohl erweitert werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR