STAND

Auf dem Donnersberg hat sich am Sonntag ein Gleitschirmflieger verletzt. Laut Polizei hatte der Mann auf der abschüssigen und schneebedeckten Absprungrampe die Kontrolle über sein Fluggerät verloren und war ins Straucheln geraten. Nach einer kurzen Schwebephase sei er auf den Boden gestürzt und habe sich ein Bein gebrochen. Rettungskräfte bargen den mittlerweile unterkühlten Mann.

STAND
AUTOR/IN