STAND

Die Grundschulen in der Südwestpfalz sollen schnelleres Internet bekommen. Darunter zum Beispiel die Grundschulen in Busenberg, Merzalben und Weselberg. Die Kreisverwaltung möchte nach eigenen Angaben die Schulen mit Glasfaseranschlüssen ausstatten. Bis alle Grundschulen im Kreis schnelles Internet haben, dauert es nach Angaben der Kreisverwaltung zwei bis drei Jahre. Die Kosten dafür übernehmen zu 90 Prozent Bund und Land. Der Kreis müsse dann noch 100.000 Euro zahlen. Neben den Grundschulen in Pirmasens sollen auch Gewerbegebiete in der Südwestpfalz - zum Beispiel in Leimen oder Hinterweidenthal - mit schnellerem Internet ausgestattet werden.

STAND
AUTOR/IN