Schreck in Weilerbach

Geschoss schlägt in Kinderzimmer ein

STAND

Ein Mann hat im Kinderzimmer seiner Tochter ein Geschoss gefunden. Es stammt, so vermutet die Polizei, aus einer Jagdwaffe.

In einem Kinderzimmer in Weilerbach im Kreis Kaiserslautern ist ein Geschoss gelandet. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / | R4200)
In einem Kinderzimmer in Weilerbach im Kreis Kaiserslautern ist ein Geschoss gelandet. picture alliance / | R4200

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hatte am späten Sonntagabend ein 49-Jähriger in der Verbandsgemeinde Weilerbach im Kreis Kaiserslautern einen lauten Knall gehört. Allerdings konnte er sich darauf keinen Reim machen.

Projektil durchschlägt Scheibe und landet im Zimmer

Erst am Montag habe der Mann dann im Zimmer seiner 13-jährigen Tochter das Projektil gefunden und den Schaden entdeckt. Es seien Jalousie, Vorhang und Fenster durchschlagen worden. Das Geschoss habe dann gegenüber des Fensters im Zimmer gelegen. Während des Vorfalls habe sich niemand in dem Zimmer aufgehalten.

Polizei Kaiserslautern geht von Jagdmunition aus

Da das Haus in der Verbandsgemeinde Weilerbach am Rande eines Feldes liegt und sowohl Waldstücke in der Nähe sind als auch mehrere Hochsitze, geht die Polizei nach eigenen Angaben davon aus, dass es sich bei dem Geschoss um das Projektil aus einem Jagdgewehr handelt. "Nach den bislang durchgeführten Ermittlungen gibt es aktuell keine Anhaltspunkte, die einen anderen Schluss zuließen.", sagte ein Polizeisprecher. Wer den Schuss abgegeben hat, steht noch nicht fest. Das Ordnungswidrigkeitsverfahren gibt die Polizei an die zuständige Jagdbehörde der Kreisverwaltung Kaiserslautern ab.

Prozess um tödlichen Jagdunfall Freispruch für Jäger in Bad Kreuznach gefordert

Im Prozess um den tödlichen Jagdunfall in Dalberg im Kreis Bad Kreuznach will die Verteidigung einen Freispruch erreichen. Der tödliche Schuss auf eine 86-Jährige sei ein Unfall gewesen.  mehr...

Lörrach

Lörrach Neunjähriger angeschossen – offenbar waren die Schützen ebenfalls Kinder

Einem 9-Jährigen musste ein Geschoss entfernt werden. Die beiden Verdächtigen sind zu jung für einen Strafprozess. Doch auch bei Kindern sind Klagen um Schmerzensgeld möglich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR