STAND

Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Sanierung der Zellertalbahn im Donnersbergkreis mit rund 6,5 Millionen Euro. Nach Angaben des Verkehrsministeriums wird Minister Volker Wissing (FDP) den Förderbescheid kommende Woche übergeben. Das Land übernehme damit den Großteil der Gesamtkosten. Der Donnersbergkreis stellt für die Maßnahmen rund 660.000 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld soll die 27 Kilometer lange Strecke zwischen dem pfälzischen Langmeil und Monsheim in Rheinhessen reaktiviert werden. Der Verkehr der Zellertalbahn war wegen maroder Gleisanlagen vor drei Jahren eingestellt worden.

STAND
AUTOR/IN